Prof. Dr. Eike Emrich

Eike Emrich ist Stellvertretender Leiter des Sportwissenschaftlichen Instituts der Universität des Saarlandes und Leiter des dort ansässigen Arbeitsbereichs Sportsoziologie und Sportökonomie. Nach seinem Studium der Fächer Sportwissenschaft, Soziologie und Volkswirtschaftslehre (Diplomabschlüsse 1980/81 und 1984) erfolgte im Jahr 1988 die Promotion und 1995 die Habilitation an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Die Hauptforschungsgebiete von Eike Emrich liegen im Bereich der Sportökonomik und Sportsoziologie sowie der Evaluationsforschung. In diesen Forschungsgebieten kann Emrich auf zahlreiche Veröffentlichungen verweisen. Weiterhin ist er Mitherausgeber bzw. associate editor verschiedener nationaler und internationaler Zeitschriften sowie Mitglied in mehreren (sport-)wissenschaftlichen Beratungsgremien.

Kontakt: e.emrich@mx.uni-saarland.de
Weitere Informationen: Prof. Dr. Eike Emrich