Prof. em. Dr. jur. Hellmut Wollmann

Hellmut Wollmann, Jahrgang 1936, war zuletzt Professor für Verwaltungswissenschaft an der Freien Universität Berlin (1974-1993) sowie der Humboldt-Universität zu Berlin (1993-2001) und ist Mitgründer und Gesellschafter des Instituts für Stadtforschung und Strukturpolitik Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte (und zahlreiche Veröffentlichungen) liegen im Bereich der international vergleichenden Politik- und Verwaltungsforschung, insbesondere auf der subnationalen/lokalen Ebene, sowie der Implementations- und Evaluationsforschung. Er war Mitgründer der European Evaluation Society, 1998/1999 deren Präsident sowie Mitgründer und bis 2009 Mitsprecher des Arbeitskreises „Verwaltung und Evaluation“ in der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation. Er war Gastprofessor an verschiedenen ausländischen Universitäten (u.a. in Peking, Taipei, Moskau, Paris, Siena, Oslo) und hat an Beratungsprojekten des Europarats sowie des UNDP (u.a. in Russland, Armenien, Georgien, Türkei) mitgewirkt.

Kontakt: hellmut.wollmann@rz.hu-berlin.de
Weitere Informationen: Prof. em. Dr. jur. Hellmut Wollmann